Drucken

So + 14. SONNTAG IM JAHRESKREIS 

Der g des hl. Antonius Maria Zaccaría entfällt in diesem Jahr.

GR  M  vom Sonntag, Gl, Cr, Prf So, feierlicher Schlusssegen

L 1:  Sach 9,9–10

APs:  Ps 145,1–2.8–9.10–11.13c–14 (R: 1a; GL 649,5)

L 2:  Röm 8,9.11–13

Ev:  Mt 11,25–30

Gesänge: GL 148, GL 418, GL 887

 

10:00 Uhr

Hl. Messe / Für alle + der Familie Schaupp

Antonius Maria Zaccaría wurde 1502 zu Cremona geboren. Er war zuerst Arzt und wurde 1528 Priester. Antonius gründete mit anderen die Regularkleriker vom hl. Paulus (Barnabiten) und zu ihrer Unterstützung bei den Missionen die Kongregation der „Englischen Jungfrauen v. hl. Paulus“. Auf seine Anregung wird das 40-stündige Gebet zurückgeführt. Er war ein unermüdlicher Volksmissionar voll Bußund Seelen- eifer und ein großer Verehrer des hlst. Sakramentes. Der Heilige starb in Cremona am 5. Juli 1539. 1974: Kienzl, Karl, Pfr. in Seebenstein 1985: Müller, Dr. Gebhard, Pfr. i. R. 1987: Hirschbrich, DDr. Ernst, ao. Univ.-Prof. 1997: Enzenhofer, Br. Ewald (Michael) FSC