Donatusaltar

b_289_386_2734_00_images_stories_Hafnerberg_Hafnerberg14.jpg

Der erste Seitenaltar ist dem hl. Donatus von Münstereifel geweiht.

Er ist der Schutzpatron gegen Unwetter, Blitzschlag, Hagel und Feuersbrunst.

Das Altarbild von JOSEF IGNAZ MILDRFER (1752) zeigt die wahrscheinlich älteste Darstellung der Hafnerberger Kirche:
Der Heilige bittet während eines Gewitters um Schutz für den Wallfahrtsort.
Die Altarstatuen zeigen den hl. Erazmus (mit der Winde) und den hl. Blasius (mit dem gekreuzten Kerzen).
Das kleine Porträt der Mater dolorosa bringt den stillen Schmerz Mariens zum Ausdruk.
Das ovale Bild über dem Altar stellt wiederum den hl. Benedikt dar.

Am nächsten Pfeiler sieht man die Figur des hl. Vinzenz Ferrer, der im 15. Jahrhundert als Bußprediger berühmt war.