Hl. Franz Xaver

Die imposante Figurengruppe gegenüber der Kanzel stellt den hl. Franz Xaver dar, den Missionar aus dem Jesuitenorden, der in Indien und Ostasien wirkte.
Hier tauft er zwei Heiden, die merkwürdigerweise als Neger und Indianaer dargestellt sind.
Das Kunstwerk wurde von Christoph Schönlaub geschaffen (1761)