Aktuelle Kalenderwoche:

So + 1. ADVENTSONNTAG 

V  M  vom Sonntag, Cr, Prf Advent I,

feierlicher Schlusssegen (MB II 532) L 1:  Jes 2,1–5

APs:  Ps 122,1–3.4–5.6–7.8–9 (R: 1b; GL 633,5)

L 2:  Röm 13,11–14a

Ev:  Mt 24,37–44 oder Mt 24,29–44 Gesänge: GL 223, GL 231, GL 790/791

Gebetsanliegen des Papstes

Für eine gesicherte Zukunft der Jüngsten: dass jedes Land eine gesicherte Zukunft der Jüngsten besonders derer, die Leid tragen zur Priorität erklärt und dementsprechend die notwendigen Schritte unternimmt.

 

1

Mo der 1. Adventwoche 

g  Hl. Luzius, Bischof von Chur, Märtyrer (RK)

V  M  vom Tag

L:  Jes 2,1–5 oder Jes 4,2–6

Ev:  Mt 8,5–11

R  M  vom hl. Luzius

(Com Mt oder ÖEigF² 143)

L u. Ev vom Tag od. aus den AuswL, zB: L:  Jak 1,12–18

Ev:  Joh 10,11–16

 

2

Di Hl. Franz Xaver, Ordenspriester, Glaubensbote in Indien und Ostasien 

G  W  M  vom hl. Franz Xaver (Com Gb) L:  Jes 11,1–10

Ev:  Lk 10,21–24

oder aus den AuswL, zB: L:  1 Kor 9,16–19.22–23

Ev:  Mk 16,15–20

 

3

Mi der 1. Adventwoche 

g  Hl. Barbara, Märtyrin in Nikomedien (RK)

g  Hl. Johannes von Damaskus, Priester, Kirchenlehrer

V  M  vom Tag

L:  Jes 25,6–10a Ev:  Mt 15,29–37

R  M  von der hl. Barbara (Com Mt)

L u. Ev vom Tag od. aus den AuswL, zB: L:  Röm 8,31b–39

Ev:  Mt 10,34–39

W  M  vom hl. Johannes (Com Ss oder Kl)

L u. Ev vom Tag od. aus den AuswL, zB: L:  2 Tim 1,13–14; 2,1–3

Ev:  Mt 25,14–30

 

4

Do der 1. Adventwoche 

g  Hl. Anno, Bischof von Köln, Reichskanzler (RK)

Monatlicher Gebetstag um geistliche Berufe (vgl. Einleitung S. 27)

V  M  vom Tag

L:  Jes 26,1–6

Ev:  Mt 7,21.24–27

W  M  vom hl. Anno (Com Bi)

L u. Ev vom Tag od. aus den AuswL, zB: L:  Eph 4,1–7.11–13

Ev:  Mt 23,8–12

M  um geistliche Berufe (vgl. Einleit. S. 27) L und Ev vom Tag oder aus den AuswL

5

Fr der 1. Adventwoche 

g  Hl. Nikolaus, Bischof von Myra

V  M  vom Tag

L:  Jes 29,17–24

Ev:  Mt 9,27–31

W  M  vom hl. Nikolaus (Com Bi)

L u. Ev vom Tag od. aus den AuswL, zB: L:  Jes 6,1–8

Ev:  Lk 10,1–9

W  M  vom Herz-Jesu-Freitag (MB II 1100 bzw. II² 1132; vgl. Einl. S. 16), Prf Herz Jesu

L und Ev vom Tag oder aus den AuswL

 

6

Sa Hl. Ambrosius, Bischof von Mailand, Kirchenlehrer 

G  Monatlicher Gebetstag um geistliche Berufe

Priestersamstag (vgl. Einleitung S. 27)

W  M  vom hl. Ambrosius (Com Bi oder Kl) L:  Jes 30,19–21.23–26

Ev:  Mt 9,35 10,1.6–8

oder aus den AuswL, zB: L:  Eph 3,8–12

Ev:  Joh 10,11–16

M  um geistliche Berufe (vgl. Einl. S. 27)

L und Ev vom Tag oder aus den AuswL

 

7

So + HOCHFEST DER OHNE ERBSÜNDE EMPFANGENEN JUNGFRAU UND GOTTESMUTTER MARIA 

Das Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria wird in Österreich heuer am zweiten Adventsonntag gefeiert.

In der Messfeier ist die 2. Lesung vom 2. Adventsonntag zu nehmen; außerdem soll der Charakter der Adventzeit in Hinweisen und in der Predigt zum Ausdruck kommen, ebenso in den Fürbitten, die mit dem Tagesgebet des 2. Adventsonntags zu beschließen sind.

W  M vom H, Gl, Cr, eig Prf, in den Hg I–III eig Einschub, feierlicher Schlusssegen (MB II 554)

L 1:  Gen 3,9–15.20

APs:  Ps 98,1.2–3b.3c–4 (R: 1ab; GL 55,1)

L 2:  Röm 15,4–9 (ML A/I 12)

Ev:  Lk 1,26–38

Gesänge: GL 531, GL 948, GL 962,2

 

8

Als PDF zum Download