Drucken

Mo der 22. Woche im Jahreskreis 

g  Hl. Paulinus, Bischof von Trier, Märtyrer (RK)

gr  M  vom Tag, zB: Tg 62,1 (60,1); Gg 167 (165); Sg 208,1 (206,1)

L:  1 Kor 2,1–5

Ev:  Lk 4,16–30

r  M  vom hl. Paulinus (Com Bi)

L u. Ev vom Tag od. aus den AuswL, zB: L:  1 Joh 5,1–5

Ev:  Mt 10,22–25a

 

Gebetsanliegen des Papstes

Wir beten dafür, dass kein Raubbau an den Rohstoffen unseres Planeten betrieben wird, sondern dass sie gerecht und nachhaltig verteilt werden.

 

 

Der hl. Paulinus wurde als Nachfolger des hl. Maximinus 349 Bischof von Trier. Als glaubensstarker Vorkämpfer gegen den Arianismus wurde er nach Phrygien verbannt, wo er etwa fünf Jahre duldete und am 31. August 358 starb. Sein dritter Nachfolger, Felix, übertrug die Gebeine des Heiligen nach Trier. 1983: Mayer, Johann, Pfr. in Mönichkirchen 2007: Glanner, P. Edmund SDS 2014: Cech, P. Albrecht SDS Kehrvers zum Antwortpsalm (Vorschläge): www.gotteslob.at/material/kehrverse-im-gotteslob (Werktage in der Zeit im Jahreskreis bzw. Feste und Gedenktage September)